Häufige Fragen und Antworten

In unserem FAQ-Bereich finden Sie häufige Fragen und nützliche Antworten rund um das Thema Omega-3 und unsere Ballstad Omega-3-Fettsäuren Fischöl-Kapseln.

Erfahren Sie alles über Fischöl und Omega-3

Omega-3 Fettsäuren

Wie verhält sich die Aufnahmemenge der Omega-3-Fischölkapseln zur Aufnahmemenge an Omega-3-Fettsäuren durch Fischverzehr?

Die Menge an Omega-3-Fettsäuren, die Sie mit dem Verzehr der Omega-3-Fischölkapseln aufnehmen können, ist nicht in jedem Fisch enthalten oder Sie würden diese nicht mit dem Verzehr der Menge an Fisch aufnehmen.

Warum ist das Gleichgewicht zwischen Omega-6 und Omega-3 wichtig?

Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren stehen aufgrund ihrer Aufgaben im Körper in einem ständigen Wettbewerb.

Wenn wir unserem Körper mit Mais- und Sonnenblumenöl Omega-6 zuführen, nehmen wir 4-5-mal mehr zu uns, als wir brauchen. Leider können wir aufgrund unserer Ernährungsgewohnheiten nicht genug Omega-3 aufnehmen. Mit Omega-3-Nahrungsergänzungen können Sie für dieses Gleichgewicht sorgen und Ihren Körper besser versorgen.

Worauf sollte ich bei der Auswahl von Fischöl und Omega-3 achten?

Überprüfen Sie das Verhältnis von EPA und DHA

Die Tatsache, dass eine Fischölkapsel 1000 mg enthält, bedeutet nicht, dass sie 1000 mg Omega-3 enthält. Das Verhältnis von EPA und DHA gibt die Menge an Omega-3 in der Kapsel an. Ballstad Omega-3-Kapseln haben 540 mg EPA und 390 mg DHA.

Triglyceridform bevorzugen

Aufgrund seiner natürlichen Form sollten Sie Fischöle in Triglyceridform bevorzugen. Ballstad Omega-3 ist in Triglyceridform.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Quelle des Fischöls kennen

Meeresfische, die in den kalten Meeren in ihrer natürlichen Umgebung leben und nicht durch Umweltverschmutzung beeinträchtigt werden, sind die qualitativ beste Fischölquelle. Ballstad kommt aus Norwegen* und ist die direkte Quelle von Omega-3, frisch und ohne Zwischenhändler

(*Konzentriertes Fischöl (73%) aus Nicht-EU und auch Nicht-EWR-Staaten in Form von Triglyceriden aus Makrelen, Hering, Sardinen und Sardellen; Hergestellt in Norwegen)

Lernen Sie den Inhalt der Kapselhülle kennen

Die äußeren Kapseln mancher Fischöle sind nicht aus natürlichem Material hergestellt. Aus diesem Grund müssen Sie vor dem Kauf darauf achten. Ballstad Omega-3-Kapseln werden aus natürlicher Gelatinehergestellt. Halal-zertifiziert.

Was ist der Unterschied zwischen Fischöl und Omega-3?

Wie der Mensch kann auch der Fisch Omega-3 nur in geringem Maße synthetisieren. Fische, die in kalten Meeren leben, reichern Omega-3-Fettsäuren in ihrem Körper durch das Plankton an, das sie fressen. Omega-3 ist in den Ölen enthalten, die aus diesen Fischen gewonnen, konzentriert und in Kapseln abgefüllt werden. Der Omega-3-Wert der einzelnen Fischöle ist jedoch nicht identisch. Außerdem wird Ballstad Omega-3 direkt aus Norwegen geliefert, ohne seine ursprüngliche Qualität zu verlieren. Es wird nicht wie andere Fischöle in Lagerhäusern aufbewahrt. Die Öle von Zuchtfischen sind in Ballstad Kapseln nicht enthalten.

Wann beginne ich, die Vorteile von Omega-3 zu bemerken?

Omega-3 entfaltet seine Wirkung bereits nach einem Monat.

Wenn Sie Ihre Lebensqualität verbessern und gesund altern wollen, kann Omega-3 Sie dabei mit der Zufuhr von relevanten Nährstoffen/Fettsäuren unterstützen.

Kann Omega-6 in Mais- und Sonnenblumenöl reines Omega-3 ersetzen?

Omega-6-Fettsäuren enthalten kein DHA, daher ist es nicht möglich, Omega-3 zu ersetzen. Bei den heutigen Ernährungsgewohnheiten nehmen wir 4-5-mal mehr Omega-6-Fettsäuren zu uns, als wir brauchen, und wir können unserem Körper nicht genügend Omega-3-Fettsäuren zuführen.

Was ist Omega-3? Ist es nur in Fisch enthalten?

Omega-3 ist eine ungesättigte Fettsäure, die der Mensch nur in geringem Maße im eigenen Körper synthetisieren kann. Der Bedarf an Omega-3 beginnt bereits im Mutterleib und hält ein Leben lang an. Fisch ist die wichtigste bekannte Quelle für Omega-3. Langkettige Omega-Fettsäuren (EPA und DHA) sind in Lachs, Makrele, Hering, Tonne und Sardelle enthalten. Die kurzkettige Omega-3-Fettsäure (ALA) ist in pflanzlichen Ölen und Lebensmitteln enthalten. Leinöl, Traubenblätter, Knoblauchpulver, Walnussöl, Brokkoli, Basilikum und Pfefferminze enthalten ebenfalls mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren.

Alles rund um Gesundheit und Omega-3

Gesundheit

Warum braucht Ihr Körper Omega-3-Fettsäuren?

Ihr Körper besteht aus Billionen von Zellen. Jede von ihnen enthält in der Zellmembran wichtige Omega-3-Fettsäuren. Der Körper kann Omega-3-Fettsäuren jedoch nur in geringem Maß selbst herstellen. Deshalb sind wir auf zwei Hauptquellen angewiesen, um ausreichend Omega-3-Fettsäuren zu erhalten: Pflanzen (wie Flachs) und grünes Gemüse sowie Kaltwasserfische oder Algen.

Beide sind nützlich, aber die Meeresquellen sind weit überlegen. Hier ist der Grund dafür. Flachs enthält Alpha-Linolensäure (ALA), die sich in die beiden primären Fette EPA und DHA umwandelt, die sich nachweislich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Untersuchungen zeigen, dass selbst bei optimaler Lebensweise und unter optimalen Gesundheitsbedingungen nur etwa 5 % der ALA in EPA und nur 1 % in DHA umgewandelt werden.

Für wen wird die Verwendung von Omega-3 speziell empfohlen?

- Menschen über 30
- Kinder im Schulalter
- Vor der Schwangerschaft, während der Schwangerschaft und danach (unter ärztlicher Aufsicht)
- Frauen in den Wechseljahren
- Senioren

Ich bin schwanger, sollte ich Omega-3 einnehmen?

Omega-3-Fettsäuren können von schwangeren Frauen und stillenden Müttern verwendet werden, da DHA eine sehr wichtige Rolle bei der Entwicklung des Gehirns des Babys spielen.

Auch in der Schwangerschaft bringen sie verschiedene Vorteile mit sich. Sie müssen unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden.

Es unterstützt die Entwicklung der Netzhaut und des Gehirns des Babys.

Ich bin Diabetiker, sollte ich Omega-3 einnehmen?

Die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren bei Diabetikern ist nicht schädlich. Im Gegenteil, es ist bekannt, dass Omega-3 für Menschen mit Diabetes von Vorteil ist.

Was ist der Unterschied zwischen der Triglycerid- und der Ethylesterform?

Omega-3 kommt üblicherweise in zwei Formen vor: als Triglyceride und als Ethyl. Fischöle in Triglyceridform werden auf natürliche Weise von Fischen gewonnen, die in den Meeren leben. Ethyl-Ester-Fischöle enthalten chemische Zusammensetzungen.

Wie sich Ballstad Omega-3 von anderen unterscheidet

Der Unterschied

Aus welchem Material besteht die äußere Hülle der Ballstad-Kapseln?

Die äußere Hülle der Ballstad Omega-3-Kapseln besteht aus natürlicher Gelatine und ist halal-zertifiziert.

Enthalten die Ballstad-Kapseln eine genmanipulierte Substanz?

Ballstad-Produkte enthalten kein genmanipuliertes Material. Das Fischöl wird aus natürlich gefangenen Fischen extrahiert. Das daraus resultierende reine Omega-3 wird eingekapselt.

Wodurch unterscheidet sich Ballstad Omega-3 von anderen Fischölen?

Die Quelle des Ballstad Omega-3 mit hohem EPA- und DHA-Gehalt sind Makrelen, Sardellen und Sardinen, die in freier Wildbahn in den kalten Meeren gefangen werden.

Da es keine Zwischenhändler gibt, können wir Ihnen Ballstad zu einem günstigen Preis anbieten.

Wo wird das Ballstad Omega-3 hergestellt?

Das Fischöl für Ballstad Omega-3 wird in Norwegen hergestellt* und wird ohne Zwischenhändler direkt an Sie geliefert.

*(Aus Nicht-EU und auch Nicht-EWR-Staaten)

Ist Ballstad Omega-3 vom Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung zugelassen

Bei Ballstad Omega 3 handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches keine Zulassung bedarf, bevor es in den Verkehr gebracht werden darf. Das Inverkehrbringen des Produktes wurde aber ordnungsgemäß beim BVL angezeigt.

Empfehlungen für die Nutzung

Anwendung

Gibt es Nebenwirkungen von Fischöl?

Untersuchungen zufolge hat Fischöl keine bekannten Nebenwirkungen. Allerdings sollten Personen, die blutverdünnende Medikamente und Verhütungsmittel einnehmen, immer mit ihrem Arzt Rücksprache halten. Außerdem sollten Menschen, die sich einer Operation unterziehen wollen, immer ihren Arzt konsultieren.

Zu welcher Tageszeit sollte ich das Omega-3 einnehmen?

Während der Mahlzeit können Sie die Fischölkapsel mit ausreichend Wasser schlucken. Wenn Sie es vergessen haben, können Sie sie auch nach dem Abendessen einnehmen.

Um die empfohlene Tagesmenge von 1 g EPA + DHA zu erreichen, sollten Sie täglich 3 Kapseln Ballstad Omega-3 einnehmen.

Wird das Fischöl schlecht? Wie sollte ich es aufbewahren?

Sie können ungeöffnete Produkte bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank lagern, vorzugsweise an einem dunklen, trockenen Ort. Sie können die Anweisungen auf der Verpackung für geöffnete Produkte überprüfen.

Warum brauche ich eine Omega-3-Unterstützung?

Mit der Entwicklung des modernen Lebens ändern sich auch unsere Essgewohnheiten. Nicht nur wir, sondern auch die Tiere, von denen wir uns ernähren.

Früher wurden die Tiere auf natürliche Weise gefüttert und ernährten sich von Grünzeug, und wir konnten Omega-3 aus ihrem Fleisch, ihrer Milch und ihrem Öl gewinnen.

Der Bedarf an Nahrungsergänzungsmitteln ist aufgrund des schnellen Lebensrhythmus der modernen Gesellschaft und des hohen Stressniveaus von Tag zu Tag gestiegen.

Wie viel Omega-3-Unterstützung sollte ich täglich einnehmen?

Mit 3 Kapseln Ballstad Omega-3 pro Tag können Sie den empfohlenen Tagesbedarf von 1g EPA und DHA zu sich nehmen.